Willkommen auf der Website der Gemeinde Saanen



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Bergbahnen Destination Gstaad AG

Nach der Rückweisung der Eignerstrategie mit Restrukturierungsprogramm für die Bergbahnen durch die Gemeindeversammlung ist der Gemeinderat bestrebt, den Betrieb der Bergbahnen für die Wintersaison sicherzustellen und die Finanzierung zu gewährleisten. In einer intensiven Gesprächsrunde mit diversen Anspruchsgruppen (Hoteliers, GST, Skischulen, Sportgeschäfte, Gewerbeverein, Spitzhornrunde und BDG AG) ist gemeinsam ein Vorgehensplan zur Restrukturierung der Bergbahnen erarbeitet worden.

Der Gemeinderat hat den Anwesenden eine Übergangslösung präsentiert, welche bereits am 12. Dezember 2014 als Antrag an die Gemeindeversammlung zur Abstimmung gebracht wird. Sie sieht vor, der Gemeindeversammlung ein Paket von CHF 12.9 Mio. zu beantragen (Erlass Darlehen Flex plus, 2 Jahrestranchen gem. Konzept Konzentration, Finanzierung Projektweiterführung).

Mit der Übergangslösung wird der Betrieb der BDG AG sichergestellt, bis das überarbeitete Restrukturierungsprogramm vorgelegt wird. Dieses soll einer nächsten Gemeindeversammlung unterbreitet werden.

Die anwesenden Anspruchsgruppen hiessen in einer Konsultativabstimmung die Übergangslösung gut. Auch die Zusammensetzung eines neuen Verwaltungsrates für die BDG AG wurde mit dem Gremium eingehend diskutiert. Diese Gespräche sind noch nicht abgeschlossen. Unter dem Traktandum "Wahl des Verwaltungsrates" soll dieser an der Generalversammlung der BDG vom 22. November 2014 neu gewählt werden.

Auskunft für Rückfragen:
Aldo Kropf, Gemeindepräsident Saanen, Tel. 079 748 86 86

Datum der Neuigkeit 13. Nov. 2014


Druck VersionPDF