Willkommen auf der Website der Gemeinde Saanen



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

vorhergehendes Projekt | nächstes Projekt

Kanalisation Ebnitmatte

Die hydraulischen Berechnungen im Rahmen des GEP Saanen haben gezeigt, dass die Mischwasserleitung Gstaad- Bellerivestrasse - Hauptsammelkanal Richtung ARA Saanen hydraulisch stark überlastet ist. Dadurch liegt die Hochwasserentlastung M71 in der Bellerivestrasse im Einstaubereich und weist schlechte Entlastungskennwerte auf. Das Mischwasser aus den Gebieten Dubikreisel - Gstaadstrasse sowie zum Teil aus dem Gebiet Grubenstrasse soll mit einer neuen Verbindungsleitung an den Hauptsammelkanal angeschlossen werden. Hiermit können die hydraulischen und gewässerschutztechnischen Probleme behoben werden. Die neue Leitung führt entlang der neu eingezonten Wohnzone Ebnitmatte. Ein Leitungsstück in der Gstaadstrasse wurde im Zusammenhang mit dem Bau der Fernwärmeleitung bereits im Jahr 2008 auf den erforderlichen Durchmesser vergrössert.

Plan
 

zur Übersicht



Druck VersionPDF