Willkommen auf der Website der Gemeinde Saanen



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Belagsarbeiten für über 625'000.-- Franken

Am umfangreichen Gemeindestrassennetz stehen auch heuer Belagsarbeiten an. Die mehreren Lose wurden im freihändigen Verfahren unter sechs Firmen ausgeschrieben. Vier Unternehmungen teilen sich die Aufträge im Gesamtwert von über Fr. 625'000.--.

Das Gemeindestrassennetz wird jährlich unterhalten. Die zu sanierenden Abschnitte wurden in 14 Lose eingeteilt, welche jedes einzeln einer anderen Firma vergeben werden könnte. Der Preis stand für die Arbeitsvergaben im Vordergrund. 5 Lose erhielt die Firma Marti AG, Frutigen, im Gesamtbetrag von Fr. 204'770.45. Bei je 4 Losen ging der Zuschlag an die Firmen Frutiger AG, Thun, zu Fr. 89'340.10 und Walo Bertschinger AG, Wimmis, zu Fr. 273'801.40. Ein Los ging schliesslich an die Banholzer AG, Zweisimmen, zu Fr. 57'451.95.

Absage Gemeindeversammlung
Wegen der Corona-Weisungen des Bundes wird auch die ordentliche Gemeindeversammlung vom Freitag, 12. Juni 2020, um 20.00 Uhr im Hotel Landhaus Saanen abgesagt.

Nachwahl in ständige Kommission
In der letzten Medienmitteilung wurde vermeldet, dass trotz zweimaliger, öffentlicher Ausschreibung immer noch ein Sitz in der neuen, ständigen Kommission des Ständigen Stimm- und Wahlausschusses offen ist. Daraufhin ging eine Bewerbung ein. Der Gemeinderat wählte Herrn Martin Hefti (SP), Schönried, zur personellen Vervollständigung des Gremiums. 

Arbeitsvergaben über eine halbe Million Franken
Beim Bau des neuen Grundwasserpumpwerkes auf dem Flugplatzareal schreiten die Arbeiten weiter fort. Wie von der Infrastrukturkommission vorgeschlagen, wurden folgende Arbeitsvergaben getätigt:

  • Rohrlegearbeiten an die ARGE Benz Hauswirth AG / Ryter Haustechnik AG Saanen zu CHF 239'734.55 (netto, inkl. 7,7% MWSt.)
  • Tiefbauarbeiten an Moratti & Söhne AG, Saanen, zu Fr. 163'944.50 (netto, inkl. 7,7% MWSt.)
  • Kanalsanierung Bortgräbli an die Arpe Infra Service AG, Belp, zu CHF 102'878.05 (netto, inkl. 7,7% MWSt.)

Kredit für Kadaversammelstelle
Die Kadaverannahmestelle in der Öy ist in die Jahre gekommen und muss den geltenden Vorschriften gemäss neu gebaut und ausgestaltet werden. Der Gemeinderat stützte den Antrag der Infrastrukturkommission und gewährte einen Kredit über Fr. 162'088.50.

Torersatz im Werkhof
Die Tore im Gemeindewerkhof Mettlen sind über 30 Jahre in Betrieb und veraltet. Damit sie ersetzt werden können durch zeitgemässe Fabrikate, bewilligte der Gemeinderat den Kredit sowie die Arbeitsvergabe an die Firma Torbau Schmidiger AG, Schachen LU, zu Fr. 128'897.50.

Abschluss Baurechtsvertrag
Der Gemeinderat schloss nach Antrag der nichtständigen Kommission Gewerbezonen Tomi und Dorfrütti mit der Firma Kunta SA, Gstaad, einen Baurechtsvertrag ab über die Parzelle 1 in der Gewerbezone Dorfrütti zu den üblichen Bedingungen.

Nachkredite
Beim ehemaligen Feuerwehrmagazin im Saanendorf zeigte sich die Betonbodenplatte in einem schlechten Zustand für das geplante Bauvorhaben. Die Qualität und Tragfähigkeit hatte man besser eingestuft. Der Gemeinderat bewilligte den Nachkredit über Fr. 40'000.--.

Im Budget stehen für Projektstudien zu Gemeindestrassen und Erschliessungen erfahrungsgemäss Fr. 30'000.-- bereit. Inzwischen sind jedoch 5 neue, nicht voraussehbare Studien hinzugekommen, wofür der Rat einen Nachkredit über Fr. 70'000.-- guthiess.

Schlussabrechnungen
Folgende Kredite aus dem Bereich Infrastrukturen wurden abgerechnet:

  • Rahmenkredit Abwasser 2015-19: Vom Ursprungskredit von CHF 1 Mio. wurden CHF 520'307.-- beansprucht, somit CHF 479'693.-- weniger (-47,97%).
  • Verbesserung Knoten Solsana - Unterbortstrasse: Vom Ursprungskredit von CHF 145'000.-- wurden CHF 121.976.55 beansprucht, somit CHF 23'023.45 weniger (-16%).

Personelles

  • Im Sozialdienst Saanenland übernimmt Frau Lara Mülchi ab 15. April die Nachfolge von Kathrin Graa im Bereich Administration und Sachbearbeitung Soziales.
  • Im Zuge der Reorganisation des Fachbereichs Bildung und Soziales wird als Sachbearbeiterin Soziales am 4. Mai Frau Franziska Wetz ihre Arbeit aufnehmen. 
  • Als Ersatz mehrerer Personalabgänge in der Einwohnerkontrolle (Nicole Jenni, Selina Moratti, Alexander Lampart) konnten zwei neue Mitarbeiterinnen gefunden werden: Frau Susanne Brechbühl mit Stellenantritt am 18. Mai und Frau Jana Aegerter, welche am 3. August eintreten wird.

Wir begrüssen die neuen Mitarbeiter herzlich und wünschen viel Erfolg und Freude an der neuen Tätigkeit. Den austretenden Mitarbeitern danken wir für ihren treuen Einsatz im Dienste der Gemeinde bestens.

Rolf Marti

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Verwaltungsdirektion der Einwohnergemeinde Saanen



Datum der Neuigkeit 30. Apr. 2020


Druck VersionPDF