http://www.saanen.ch/de/politik/sitzung/?action=showevent&event_id=3752618
17.11.2019 05:45:08


ordentliche Gemeindeversammlung
06.12.2019
20:00 Uhr

Ort:
Hotel Landhaus
Dorfstrasse 74
3792 Saanen
Organisator:
Gemeindeverwaltung
Kontakt:
Gemeinderat von Saanen
E-Mail:
Kontaktformular
Voraussetzungen:
Wir laden alle stimmberechtigten Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürger, welche das 18. Altersjahr vollendet haben und seit mindestens 3 Monaten in der Einwohnergemeinde Saanen angemeldet sind, herzlich zu dieser Versammlung ein.


Geschäfte

  1. Finanzplan 2020-2024
    Orientierung über Ergebnisse des Finanzplans der Jahre 2020-2024
  2. Budget 2020
    Genehmigung Budget 2020, Festsetzung Steueranlagen und Gebührenansätze
  3. Rechnungsprüfungsorgan ROD: Wiederwahl
    Wiederwahl des Rechnungsprüfungsorgan ROD
  4. Sport Events Gstaad GmbH: Sanierungsbeiträge
    Bewilligung von Sanierungsbeiträgen in der Gesamthöhe von CHF 1,3 Mio.
  5. Weggenossenschaft Bärgsimne-Bire-Schneit, Alperschliessung: Gemeindebeitrag
    Genehmigung Gemeindebeitrag CHF 609'250.--
  6. Trottoir Lauenenstrasse: Nachkredit
    Genehmigung des Nachkredites von CHF 363'078.--
  7. Verschiedenes

Im Anschluss findet der Altjahresapero statt.

Die Erläuterungen zu den Traktanden erscheinen im Anzeiger von Saanen vom 12. November 2019. Beschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen nach der Versammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Obersimmental-Saanen in Saanen einzureichen (Art. 63ff. Verwaltungsrechtspflegegesetz VRPG). Die Verletzung von Zuständigkeits- und Verfahrensvorschriften ist sofort zu beanstanden (Artikel 49a Gemeindegesetz GG; Rügepflicht). Wer rechtzeitige Rügen pflichtwidrig unterlassen hat, kann gegen Wahlen und Beschlüsse nachträglich nicht mehr Beschwerde führen.

Auszug aus dem Abstimmungs- und Wahlreglement (AWR) der Einwohnergemeinde Saanen vom 1. Juli 2012. Artikel 70, Absatz 1:

Die Stimmberechtigten können sich kurz und sachlich zum Geschäft äußern und Anträge stellen. Wer als technische Hilfsmittel Projektoren einsetzen will, muss dies bis spätestens am Vortag der Gemeindeversammlung dem Präsidenten der Gemeindeversammlung melden.


Dokument
Erläuterungen GV3 (pdf, 347.2 kB)

zur Übersicht